Unsere Schule ist „Offene Ganztagsschule (OGS)“ und verlässliche Grundschule

Von 8.00 – 11.35 Uhr bieten wir Ihnen für alle Kinder verlässlichen Unterricht an.

Die Randstundenbetreuung steht den Kindern morgens von 7.30 – 7.45 Uhr zur Verfügung (Eingang ist die Seitentür) und mittags  können sie nach dem Unterricht das Willi-Land bis 13.30 Uhr besuchen.

Die Ganztagskinder können ab 15 Uhr abgeholt werden oder bis maximal 16.15 Uhr bleiben. Wir versuchen, den Ganztag so rhythmisiert wie möglich zu gestalten. Das bedeutet, dass sich Pausen, Lernzeiten und Erholungszeiten abwechseln.

Nach der Mittagszeit bieten wir verschiedene AG´s im sportlichen, künstlerischen oder musischem Bereich an, an denen Ihr Kind nach Wahl teilnehmen kann.

 

Betreuungszeiten:

Randstunde

7.30 Uhr -  7.45 Uhr
11.35 Uhr – 13.30 Uhr

Offener Ganztag

7.30 Uhr –  7.45 Uhr
11.35 Uhr – 16.15 Uhr

 

 

 

In jeder Ganztagsklasse arbeitet eine pädagogische Fachkraft mit 30 Stunden und eine pädagogische Zweitkraft mit 12 Stunden mit der jeweiligen KlassenlehrerIn als verantwortliches Team auf Augenhöhe zusammen.

Die ErzieherInnen begleiten den Unterricht täglich in verschiedenen Arbeitsphasen. Das Klassenteam teilt sich die Verantwortung für die Ganztagsbildung. Jede Ganztagsklasse hat einen Klassenraum und einen zusätzlichen Nebenraum.

Zusätzlich stehen allen Klassen die Sporthalle, die Mensa, das Leseland und der Computerraum zur Verfügung.

Neben der Vertiefung und Erweiterung der Unterrichtsinhalte durch Bildungsangebote ergänzen Projekte im sportlichen, musischen und künstlerischen Bereich das Angebot.

Auch das gemeinsame Mittagessen der Kinder im Ganztag bildet einen weiteren Aspekt unserer Arbeit. Die täglich frisch zubereitete und gelieferte warme Mittagsmahlzeit mit qualitativ hochwertigem Essen, aber auch das gemeinsame Einnehmen dieser Mahlzeit in einer angenehmen Atmosphäre, sind wichtige Aspekte dieses Angebotes.

 

Unsere Ziele und pädagogischen Schwerpunkte:

  • Förderung des sozialen Lernens
  • Entwicklung der Selbstständigkeit und des Selbstbewusstseins
  • Sprach- und Leseförderung
  • Ausgleich von Bewegungsdefiziten
  • Förderung der Wahrnehmung und der Konzentration
  • Kreativitätsförderung
  • Auseinandersetzung mit der Natur und der Umwelt